Reittherapie

Die Reittherapie wirkt beruhigend und trägt zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei.

Die Reittherapie trägt zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei. Die Nähe zum Pferd, der direkte Körperkontakt und das Gefühl der Körperwärme wirken auf die meisten Menschen beruhigend und lösen innere Spannungen. Das Reiten verlangt ein hohes Maß an Überwindung und Vertrauen. Die Bewohner lernen so ihre Angst kennen, spüren die eigenen Grenzen und üben die Fähigkeit der vernünftigen Risikoübernahme.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis.
Mehr Informationen

OK